Gemeindelexikon für das Königreich Preussen von 1905. Heft V. Provinz Posen.   26 Stadtkreis Posen und 28 Kreis Posen West.   Provinz Posen, Regierungsbezirk Posen.    Landwehrbezirk Posen.    Landgericht Posen.    Amtsgericht Posen.
Polnische Orts-bezeichnung ( wenn ab-weichend ) Weitere Bezeichnungen gem. Ortsnamens-Änderungen in der Provinz Posen vom 1912 und andere Quellen: Koor-dinaten auf Karte Kreis Posen-West a = Städte,    b = Land-gemein-den,       c = Guts-bezirke,    d = Wohn-plätze Lau-fende Num-mer Namen der Gemeindeeinheiten nebst Zahl der Wohnplätze Gesamt Flächen-inhalt      Ha Durch-schnitt-licher Grund-steuer-Rein-ertrag auf 1 ha    M Be-wohnte Wohn-häuser Andere bewohn-te Baulich-keiten, Hütten, Zelte, Schiffe, Wagen u. dergl. Haushaltungen Ortsanwesende Bevölkerung am 1. Dezember 1905 Kirchspiel Standesamtsbezirk Stadtbezirk bzw. Polizeidistrikt Lau-fende Num-mer a = Städte,    b = Land-gemein-den,       c = Guts-bezirke,    d = Wohn-plätze
    Gewöhn-liche Haushal-tungen von 2 und mehr Per-sonen Einzel-lebende mit eigener Haus-wirt-schaft über-haupt darunter befinden sich R e l i g i o n s b e k e n n t n i s
Evangelische Katholische Andere Christen Juden Anderen und unbestimmten Bekenntnisses
männ-liche Per-sonen aktive Mili-tär-perso-nen über-haupt davon sprechen (Muttersprache) über-haupt davon sprechen (Muttersprache)
deutsch pol-nisch eine andere Spra-che deutsch und eine andere Spra-che deutsch pol-nisch eine andere Spra-che deutsch und eine andere Spra-che überhaupt evangelisch katholisch
A B C   1 2 3 4 5 6) 6 7 8 9 6) 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 1